Ein bundesweites Bündnis aufzubauen und Aktionen, Konferenzen und Stammtischkämpfer*innen-Ausbildungen zu organisieren, kostet natürlich Geld. Deswegen sind wir auf Spenden angewiesen. Jeder Cent und jeder Euro hilft uns! Wenn du den Kampf gegen die AfD und Rassismus auch finanziell unterstützen willst, sind wir dir sehr dankbar!

Besonders hilfreich sind regelmäßige Spenden und Daueraufträge. Damit hilfst du uns, zuverlässiger zu kalkulieren und unsere Aktivitäten und das Materialangebot besser zu planen.

Bankverbindung

VVN BdA

IBAN: DE 90 4306 0967 1214 8918 00

BIC: GENODEM1GLS

Betreff: Aufstehen gegen Rassismus

Paypal




 

Verwendung der Spendengelder

Dank der vielen Spenden konnten wir viele Hunderttausend Flugblätter, Aufkleber und Plakate drucken lassen und über 60 lokalen Gruppen und Aktivist*innen zu Verfügung stellen. Wir verschicken wöchentlich Dutzende Pakete, um vor Ort Veranstaltungen und Aktionen gegen die AfD, gegen Rassismus und gegen rechte Hetze zu unterstützen. VIELEN DANK!

Seit Beginn der Kampagne Aufstehen gegen Rassismus im Frühjahr 2016 haben wir bereits über 10.000 Stammtischkämpfer*innen dazu ausgebildet, mutig und schlagfertig auf Rassismus in Alltagssituationen zu reagieren.

Wir sind stolz darauf, dass viele Aktivist*innen vor Ort die Flugblätter, Zeitungen, Aufkleber und Plakate in jeden Winkel der Republik bringen. Um weitere Aktivitäten planen sowie neues Material planen, drucken und verschicken zu können, sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Jeder Euro hilft uns weiter!

Spenden können steuerlich abgesetzt werden, dafür reicht bis 200 € ein Kontoauszug als Beleg. Bei höheren Beträgen stellen wir gerne eine Spendenquittung aus. Dafür bitte eine Mail mit der Postadresse an mitmachen[at]aufstehen-gegen-rassismus.de

Jetzt mitmachen »