Hier haben wir einige Seiten und Publikationen zusammengetragen, die nützliche Infos, Argumente, Analysen und Ideen für den Kampf gegen Rassismus und gegen die AfD bieten.

News bundesweit:

http://www.bnr.de/aktuell

http://www.netz-gegen-nazis.de/

http://www.belltower.news/

Argumente und Aktionsideen:

Rosa-Luxemburg-Stiftung: “Haltung zeigen! – Gesprächsstrategien gegen rechts”

LINKE: “Stoppt die AfD! – Linke Antworten auf die Gefahr von rechts”

IGMetall: „Respekt – kein Platz für Rassismus“

Verdi Jugend: „Aktiv werden!“

Verdi: Argumente statt Parolen – wir hinterfragen die kruden Positionen der AfD

DGB Dossier: Rechtspopulismus bekämpfen

DGB NRW: Argumente gegen Rechtspopulismus (AfD im Fokus) (Download Link)

Pro Asyl: Fakten gegen Vorurteile

Amadeu-Antonio-Stiftung: Das Bild des „übergiffigen Fremden“ – Warum ist es ein Mythos? – Wenn mit Lügen über sexualisierte Gewalt Hass geschürt wird

Initiativausschuss für Migrationspolitik, Diakonie Hessen, PRO ASYL, Stiftung für die internationalen Wochen gegen Rassismus: „Sprachfähig in der Flüchtlingsdebatte – Fakten und Argumente gegen rechte Parolen und Vorurteile“

Mach meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung, gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V.
http://www.gelbehand.de/

Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR: “Islam – Fakten und Argumente – Eine Antwort auf die Vorwürfe der AfD”

Verein für Demokratie und Vielfalt in Schulen und beruflicher Bildung: Argumente gegen Rechtsextremismus – ein Katalog

Handlungsempfehlungen:

MBR: „Wi(e)der sprechen” Handreichung zum Umgang mit der Alternative für Deutschland (AfD)

Amadeu-Antonio-Stiftung: Nachfragen, Klarstellen, Grenzen setzen – Handlungsempfehlungen zum Umgang mit der AfD (Download)

Amadeu-Antonio-Stiftung: Hetze gegen Flüchtlinge in sozialen Medien – Handlungsempfehlungen

Friedrich-Ebert-Stiftung: Rechtspopulismus durchschauen und Paroli bieten!

Dossiers:

Hans-Böckler-Stiftung: Einstellung und soziale Lebenslage – Eine Spurensuche nach Gründen für rechtspopulistische Orientierung, auch unter Gewerkschaftsmitgliedern

Heinrich-Böll-Stiftung: Programmatik, Themensetzung und politische Praxis der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD)

Friedrich-Ebert-Stiftung: Gespaltene Mitte — feindselige Zustände – Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2016

Rosa-Luxemburg-Stiftung: Zur Differenz von Konservativismus und Faschismus am Beispiel der »historischen Mission« Björn Höckes (AfD)

Rosa-Luxemburg-Stiftung: Sind Rechtsextremisten sozial ausgegrenzt? – Eine Analyse der sozialen Lage und Einstellungen zum Rechtsextremismus. 

Universität Leipzig: Die enthemmte Mitte

Für den Inhalt der oben genannten Publikationen ist nicht Aufstehen gegen Rassismus, sondern sind die im jeweiligen Impressum genannten Personen verantwortlich.

Du kennst eine Seite oder eine Publikation, die wir mit in diese Liste aufnehmen sollten? Dann schreib bitte eine Mail an info@aufstehen-gegen-rassismus.de