(Stand: 18.2.2019)

In Deutschland

  • Berlin: Demo am 16.3. gemeinsam mit Bündnispartner*innen ab 14 Uhr am Wittenbergplatz (Flyer) (Facebook); Kundgebung mit Picket-Line des Bündnis Neukölln u.a. am 21.3. von 17-18 Uhr am U-Bahnhof Rudow
  • Bruchsal: Infostand am 16.3. des Bündnisses für Menschlichkeit von 9-13 Uhr in der Fußgängerzone
  • Chemnitz: Demo am 16.3. ab 13 Uhr Karl-Marx-Monument
  • Dallgow-Döberitz: Demo am 16.3. gemeinsam mit Bündnispartner*innen aus Dallgow, Falkensee, u.a.: Auftakt um 11 Uhr am Bahnhof Dallgow-Döberitz, Abschlusskundgebung um 14 Uhr am Busbahnhof Falkensee
  • Ebersberg: geplant sind Banneraktionen an unterschiedlichen Orten im Landkreis und anschließend eine zentrale Demo in Ebersberg
  • Essen: Aktion am 16.3. gegebenenfalls gemeinsam mit „Essen stellt sich quer“
  • Frankfurt/ Main: Kundgebung am 16.3. um 13-15 Uhr an der Hauptwache (Flyer)
  • Gifhorn: Infostand am 16.3. des Bündnisses BUNT STATT BRAUN von 10-12.30 Uhr in der Fußgängerzone; ein inhaltlicher Schwerpunkt: “Nationalismus raus aus den Köpfen!”
  • Hamburg: Vortrag am 16.3. mit Barabend zum Kennenlernen
  • Hofheim: voraussichtlich Aktion am 16.3. in Zusammenhang mit der laufenden Bürgermeisterwahl am 24.3. und der Aktion sichere Häfen, Vorbereitungstreffen von MTK (Main-Taunus Kreis) gegen Rechts am 12.2.
  • Kiel: Demo und “Markt der Möglichkeiten” am 16.3.
  • Köln: stadtweite Aktion am 16.3. von “Kein Veedel für Rassismus”: 14 Uhr
    Chlodwigplatz, Wilhelmsplatz, Ageneskirche, Kalker Post, Wiener Platz, Pariser Platz, Probsteigasse und anderen Orten, 16 Uhr gemeinsames Abschlussbild vor dem Dom (Facebook)
  • Leipzig: Aktion am 16.3. nach Möglichkeit gemeinsam mit ‘Leipzig nimmt Platz’
  • Mannheim: Infostand von AgR Rhein-Neckar am 16.3. von 9.45 – 16 Uhr beim Jahreskongress von “Mannheim gegen Rechts”, Jugendkulturzentrum forum Mannheim, Neckarpromenade 46 (Facebook)
  • München: sehr wahrscheinlich Infostand beim Konzert im Feierwerk von Esther Bejarano am 16.3.
  • Neuss: Infostand am 16.3. in der Neusser Innenstadt
  • Neu Wulmstorf: Demo am 16.3. des Netzwerks “Willkommen in Neu Wulmstorf” ab 11 Uhr in Kooperation mit der SPD Neu Wulmstorf, der Lutherkirchengemeinde und weiteren Akteuren unter dem Motto “Unsere Alternative heißt Solidarität”
  • Nürnberg: SocialMedia-Aktion am 16./17. März beim Bundesparteitag der Piratenpartei
  • Pforzheim: Demo gegen den extrem rechten Freundeskreis “Ein Herz für Deutschland”, der seit mehr als 20 Jahren eine Fackelmahnwache auf dem Pforzheimer Wartberg veranstaltet
  • Ludwigshafen am Rhein: Kundgebung und Demo am 16.3. gemeinsam mit Bündnispartner*innen im Netzwerk “Gegen rechte Gewalt und Rassismus Ludwigshafen/Vorderpfalz” // Veranstaltung am 18. März gemeinsam mit der LINKEN Ludwigshafen/Rheinpfalz-Kreis um 19.30 Uhr zu Antiziganismus im ver.di-/DGB-Haus Kaiser-Wilhelm-Straße 7 (Facebook)
  • Schöneiche (bei Berlin): gemeinsame Anreise am 16.3. des Bündnisses für Demokratie und Toleranz in Schöneiche zur Demonstration nach Berlin, Treffpunkt: 12 Uhr vor dem Rathaus Schöneiche
  • Stuttgart: Informationskampagne am 16.3. in der Königsstrasse von 10 bis 16 Uhr
  • Südpfalz: mehrere Veranstaltungen bei den Internationalen Wochen gegen Rassismus, u.a. am 16.3. „Ein Teller voller Vielfalt – Kochsession“ im Haus der Jugend, Waffenstraße 5, 76829 Landau in der Pfalz (Facebook)
  • Werther: Solifoto-Aktion für den 16.3. von der Flüchtlingsberatung und Ehrenamtskoordination der Diakonie im Kirchenkreis Halle e.V.

Weltweit

  • Großbritannien: Großdemos in London, Glasgow und Cardiff. Diese werden getragen von Stand up to Racism, Love Music Hate Racism, dem Trades Union Congress, Labour-Abgeordneten, konfessionellen Gruppen.
  • Dänemark: voraussichtlich Demos in neun Städten
  • USA: Kundgebung in New York; voraussichtlich Demo in Washington DC sowie in Boston
  • Niederlande: Demonstration in Amsterdam (am 23. März)
  • Polen: Demo in Warschau, voraussichtlich auch in 8 weiteren Städten
  • Irland: Demonstration in der Woche vor dem 16. März
  • Katalonien/ Spanien: Demo am 23. März und dezentrale Aktionen am 16. März in Barcelona, Demo am 21. März und lokale Aktionen am 23. März in Vitoria (Baskenland); verschiedene Aktionen in Sevilla am 23. März in Planung
  • Australien: Großkundgebung von Stand Together Against Racism in Melbourne
  • Österreich: Demo in Wien ab 14 Uhr auf dem Platz der Menschenrechte, MQ/ Mariahilferstrasse (Facebook)
  • Proteste sind außerdem in Vorbereitung in Griechenland, Ungarn, Türkei, Frankreich und Kanada